• Slider 1200x300 Aktuell

 

Berichte

 

 

Teams

 

 

Training

 

 

Adressen

 

mB: Durchwachsener Saisonstart

Das Auftaktmatch der männlichen B-Jugend in die neue Saison der ÜBOL fand am Sonntag beim TSV Landsberg statt. Nach einem über lange Zeit ausgeglichenen Spiel versäumten es die Gäste aus Schwabmünchen einen 3-Tore-Vorsprung über die Zeit zu bringen und trennten sich am Ende mit einem 30:30 Unentschieden vom TSV Landsberg.

 

Die Gastgeber aus Landsberg starteten erfolgreicher in die Partie und konnten nach fünf Minuten eine 5:2 Führung herausspielen. Die Gäste fanden dann aber durch eine druckvolle und mannschaftsdienliche Angriffsleistung besser ins Spiel und konnten  zum 7:7 (10.) ausgleichen. Leider war die Abwehrleistung der Gelb-Blauen noch zu fehlerbehaftet, so dass die Landsberger bis kurz vor der Halbzeitpause immer in Führung blieben und das zeitweise sogar mit bis zu vier Toren. Durch gelungene Einzelleistungen im Angriff konnten die Schwabmünchner jedoch zum Ende der ersten Hälfte aufholen und so ging man mit einem 15:14 für die Gastgeber in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann dann erfolgreicher für die Schwabmünchner, denn man konnte einen Zwei-Tore-Vorsprung herausspielen. Undiszipliniertheiten in der Abwehr und Abspielfehler im Angriff führten dazu, dass die Landsberger schnell heran kamen und sogar wieder in Führung gingen. Wie bereits im ersten Durchgang kamen die Gäste wieder durch Einzelaktionen zum Torerfolg und konnten sogar bis 5 Minuten vor Schluss eine 3-Tore-Führung (29:26) herausspielen. Doch leider ließen die Gelb-Blauen in der Abwehr die Außen der Landsberger immer wieder frei zu Wurf kommen, so dass der Vorsprung schnell dahin schmolz. Bedingt durch zwei vergebene 7-Meter und weitere überhastete Abschlüsse in der Schlussphase kamen die Gastgeber aus Landsberg 30 Sekunden vor Schluss der Partie zum Ausgleich (30:30). Auch der letzte Angriffsversuch brachte nichts mehr ein und so trennten sich die beiden Mannschaften mit einem für die Schwabmünchner unbefriedigenden Unentschieden.

 Schwabmünchen spielte mit Benedikt Matthesius (Tor), Tim Waldeisen, Florian Mayer, Daniel Labermeier, Jens Sommerfeld, Simon Kuhn, Lennart Schepelman, Lukas Mayer, Kindler Jonas, Florian Jakob und  Mathieu Bauer.