wC1: Erneuter Kantersieg

Auch am zweiten Spieltag lieferte unsere wC1-Jugend eine Glanzleistung ab und sicherte sich mit einem 14:39 Erfolg beim SV München-Laim die Tabellenführung in der Bayernliga. Somit kommt es am Samstag, den 13. Oktober in Schwabmünchen zum ersten Spitzenspiel gegen die ebenfalls ungeschlagenen Mädels des HC Erlangen!

 wC

Bereits nach elf Minuten war klar, dass unsere Bayernliga-Mädels auch im zweiten Saisonspiel nichts anbrennen lassen wollten. Hoch konzentriert startete das Team in die Partie und legte mit einer erneut überragenden Abwehrarbeit den Grundstein für viele aktive Ballgewinne, die immer wieder in schnelle Tore umgemünzt wurden. Besonders Leonie war in dieser Phase nicht zu stoppen und steuerte gleich sechs ihrer insgesamt neun Tore zum Zwischenstand von 1:11 bei.

Leider ließen die Gastgeberinnen bereits jetzt die Köpfe hängen und leisteten in der Folge kaum noch Widerstand. Gleichzeitig präsentierte sich unser Team in absoluter Spiellaune und gab weiter Gas, so dass der Abstand über 5:22 zur Halbzeit bis zum Zwischenstand von 9:32 in der 39. Minute ausgebaut wurde. Erst die letzten zehn Minuten verliefen etwas ruhiger, so dass die Laimer Mädels bis zum Endstand von 14:39 noch ein paar Erfolgserlebnisse sammeln konnten.

Erfreulicherweise konnten sich erneut fast alle Spielerinnen in die Torschützen-Liste eintragen, wobei Julika (11), Leonie (9) sowie Luisa und Lea (je 6) an diesem Tag besonders torhungrig waren. Eine große Stärke unseres Teams ist in diesem Zusammenhang aber, dass alle Spielerinnen völlig uneigennützig agieren und der Ball in teils tollen Kombinationen immer wieder den Weg zur noch besser postierten Mitspielerin findet.

Zwar spiegelt der hohe Endstand sicherlich nicht das wirkliche Leistungsvermögen der Gastgeberinnen aus Laim dar, dennoch gebührt der konzentrierten und hoch engagierten Leistung unserer Mädels höchster Respekt. Mit den bisher gezeigten Leistungen und dem unerschütterlichen Teamgeist ist man auf jeden Fall bestens gerüstet für das anstehende Spitzenspiel am übernächsten Wochenende gegen den ebenfalls ungeschlagenen HC Erlangen.

Unterstützt unsere Bayernliga-Mädels am Samstag, den 13. Oktober um 16.15 Uhr in der Hans-Nebauer-Halle in SMÜ beim Kampf um die bayerische Meisterschaft!

Es spielten: Conny (TW), Leonie (9), Luisa (6), Michelle (1), Julia (2), Julika (11), Lea (6), Sesil, Laetizia (1) und Alicia (3)