Berichte

 

 

Teams

 

 

Training

 

 

Adressen

 

Guter Saisonauftakt für die Jugendteams

wB bild

Die weibliche B-Jugend startet furios in ihre Bayernligasaison und auch beide Teams der männlichen D-Jugend gewinnen ihr Auftaktspiel. Hier gibts die Berichte von den Teams, sowie alle weiteren Ergebnisse der Jugendmannschaften vom Wochenende!

 

wB mit Traumstart in der Bayernliga

Lange hatten unsere B-Mädels auf das erste Spiel der Bayernliga hin gefiebert und am vergangenen Sonntag war es endlich so weit. Mit dem TSV Allach wartete ein vornehmlich aus dem jüngeren Jahrgang bestehender, sehr ehrgeiziger und mit einigen Auswahlspielern bestückter Gegner auf die Gelb-Blauen. Und so gestaltete sich das Spiel Anfangs auch sehr ausgeglichen, zumal gerade den jüngeren Schwabmünchenerinnen ihre Nervosität noch anzumerken war. Da Spielmacherin Lea Lammich für das Damenspiel am Abend geschont wurde, übernahm Julika Birnkammer an diesem Tag die Führungsrolle und erzielte bis zur 15. Minuten bereits 5 ihrer insgesamt 11 Treffer zum zwischenzeitlichen 9:8. Danach platzte auch der Knoten beim Rest der Mannschaft und insbesondere Youngster Lisa Lammich konnte mit vier Toren in Folge dazu beitragen, dass zur Halbzeit ein beruhigender 12:17 Vorsprung auf der Anzeigentafel stand.

Nach dem Pausentee schlug dann die Stunde von Somma Dieterich, die sich ihre insgesamt acht Tore für die zweite Halbzeit aufgehoben hatte. Da auch Lisa und Julika sowie alle anderen Spielerinnen weiterhin kräftig einnetzten, Antonia nun den Kasten vernagelte und gleichzeitig die Kräfte der weiter aufopferungsvoll kämpfenden Gegnerinnen schwanden, konnte das Ergebnis bis zum absolut verdienten Endstand von 20:36 ausgebaut werden. Hervorzuheben ist auch Franzi Scheraus, die sich mit toller Abwehrarbeit und vier Treffern an diesem Tage zu einer verlässlichen Größe auf der rechten Außenbahn entwickelt hat. Insgesamt konnten sich aber erfreulicherweise fast alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen und haben zudem mit der gewohnt tollen uns äußerst engagierten Abwehrarbeit ihren Teil zum erfreulichen Auftaktsieg beigetragen.

Weiter geht es nun am Sonntag in zwei Wochen mit dem Bayernliga-Heimspiel gegen HT München, bei dem sich unsere Mädels erstmals dem heimischen Publikum präsentieren wollen und auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung hoffen!

Es spielten: Lara Rettermeier, Kim Bartosch (2), Julia Franz, Julika Birnkammer (11), Antonia Bloch, Sesil Incidelen (1), Cosima Würdinger (1), Lisa Lammich (9/2), Somma Dieterich (8) und Franziska Scheraus (4)

Männliche D-Jugendmannschaften starten erfolgreich in die Saison

Die männliche D1-Jugend hatte zum Auftakt der Saison in der Bezirksoberliga Haunstetten als Gegner. Von Anfang an ging man voll fokussiert ins Spiel. Dabei zeigten sich vor allem Moritz Wilhelm und Benni Schikor sehr torgefährlich und zusammen mit einer starken Torwartleistung von Daniel Birkner konnte man sich gleich in der Anfangsphase entscheidend auf 2:8 absetzen. Doch Haunstetten gab nicht auf und so entwickelte sich bis zum Endstand von 14:20 ein gutes Spiel. Hervorzuheben ist sicherlich Leander Bauer der als einziger vom jüngeren Jahrgang dabei war und sich gut ins Team einfügte.

Die D2-Jugend bestritt zeitgleich in Mering ihren Saisonauftakt. Im Gegensatz zur D1 erwischte man keinen so guten Start, da man am Anfang durchgehend erfolglos auf die Mitte des Tores warf. So sollte es knapp 10 Minuten dauern bis Fritz Weiher das erste Tor zum 3:1 warf. Doch durch eine konsequente Manndeckung kämpfte man sich ins Spiel und vor allem Julius Schorer und Dominik Claus konnten nun den sicherlich guten Meringer Torwart überwinden. In einem sehr spannenden Spiel übernahmen wir dann zehn Minuten vor Schluss die Führung und gaben sie bis zum Endstand von 12:13 nicht mehr her. Sehr cool war auch, dass sich Moritz Trübenbach, im ersten Handballspiel seines Lebens, direkt in die Torschützenliste eintragen konnte.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

mA-Jugend gewinnt 7:38 in Dinkelscherben
wB2-Jugend verliert 29:24 in Herrsching
Das Spiel der mC2 wurde leider von Gögginger Seite aus abgesagt