Berichte

 

 

Adressen

 

Berichte vom Wochenende: wB1 und wC

wb johanna 01

Unsere weiblichen Jugendteams erzielten am Wochenende durchwachsene Ergebnisse: Die weibliche B1 reiste zum ESV Regensburg und musste sich dort 22:27 geschlagen geben. Die weibliche C-Jugend konnte gegen Allach einen Heimsieg in der Bayernliga landen. 

wB1: Weitere Niederlage 

Der Start in die erste Halbzeit gelang den Mädels der weiblichen B1 noch nicht so gut. Doch durch ein gutes Zusammenarbeiten in der Abwehr eroberten wir uns oft den Ball und hatten die Chance den Regensburgerinnen zu zeigen, was wir können. Doch leider trafen wir im Angriff das Tor nicht. Dadurch gingen wir mit einem Drei-Tore-Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verwandelten wir durch schöne Kreisanspiele einen Fünf-Tore-Rückstand in einen Ein-Tor-Rückstand, die dann leider wieder nachließen. Nach hart gekämpften 50 Minuten verloren wir leider mit 27:22 gegen Regensburg und konnten uns keine Punkte sichern.

wC: Heimsieg gegen Allach

Ein äußerst spannendes Spiel gegen einen gut aufgelegten Gegner aus Allach sahen die zahlreichen Zuschauer am vergangenen Sonntag in der heimischen Hans-Nebauer-Sporthalle.

Nachdem man sich letzte Woche in Erlangen noch mehr als unglücklich geschlagen geben musste, sollte im ersten Heimspiel der Saison ein Sieg eingefahren werden. Nach anfänglicher Nervosität und damit einhergehendem Treffen von falschen Entscheidungen fand die Mannschaft zunehmend zu ihrem Spiel und konnte Mitte der ersten Halbzeit erstmals in Führung gehen. Mit einer knappen 17:16 Pausenführung wurden schließlich die Seiten gewechselt. Bis zum Spielstand von 21:21 blieb die Partie sehr eng und ausgeglichen, ehe drei Tore in Folge zum 24:21 gelangen. Dieser Vorsprung gab zusätzliche Sicherheit und wurde nicht mehr abgegeben. Somit endete das erste Heimspiel vor fantastischer Kulisse mit einem 32:28 Heimsieg.

Für den TSV spielten: Charlotte, Vanessa (Tor); Lara (5), Felina (1), Elsa (8), Pauline, Sarah (3), Linda (1), Darya (2), Toni (5), Lena (1), Tabea (1), Emilia (5).