Berichte

 

 

Adressen

 

wB2: Deutliche Niederlage

Eine Niederlage musste die weibliche B-Jugend der Schwabmünchner Handballer am Sonntag gegen HSG Lauingen-Wittislingen einstecken. Sie unterlagen am Ende mit 14:29.

Die Schwabmünchnerinnen hatten den Tabellendritten aus Lauingen/Wittislingen zu Gast und lieferten sich mit ihrem Gegner in der ersten Halbzeit ein Kopf an Kopf rennen. Bis zur 23. Spielminute beim Stand von 10:10 hielt Schwabmünchen gut mit und es schien sich eine spannende Partie zu entwickeln. 

Nach der Halbzeit startete Lauingen/Wittislingen jedoch mit taktischen Spielzügen und übernahm durch einen 0:5-Lauf innerhalb von fünf Minuten die Führung. Ganz offensichtlich beeindruckt fanden die Gelb-Blauen in der Abwehr wenig Zugriff und agierten auch bei eigenem Ballbesitz leider fehlerhaft. Durch unnötige Ballverluste der Gelb-Blauen konnten die Gäste ihre Führung deutlich ausbauen und gewannen letztendlich mit 14:29.