Für immer von Bord gegangen

Marco

Die Sportpiraten und die gesamte Handballabteilung hatten bereits vor gut drei Wochen einen extrem schmerzlichen Verlust zu beklagen. Unser Sportpiraten-Kapitän Marco ist überraschend verstorben. Somit geht ein hoch engagierter Trainer, Freund und langjähriger Wegbegleiter unserer Sportpiraten-Crew von Bord.

Unser Mitgefühl gilt natürlich seiner Familie, deren ausdrücklicher Wunsch es aber ist, dass die Aktivitäten der Sportpiraten ohne Unterbrechung fortgesetzt werden – so wie es auch Marco sicher gewollt hätte. Aus diesem Grund wird auch sein Sohn „Flo“ Mayer sich weiter um unsere kleinen Sportpiraten kümmern. Unterstützung bekommt der dabei nun von Frank Hübenthal sowie natürlich weiterhin von Julia „Cino“ Ratzek.

Die Sportpiraten trauern um ihren Kapitän Marco Mayer und werden sein Andenken in ihren Herzen bewahren!

Klasse Vorstellung beim 20:24 gegen Leipzig!

Handball wb leipzig lea 01

Der Auftakt zur Endrunde um die deutsche B-Jugendmeisterschaft wurde für die Handballerinnen des TSV Schwabmünchen leider auch zur Endstation. Was die jungen TSV-Talente allerdings in 50 hochklassigen Minuten beim 20:24 gegen den favorisierten HC Leipzig auf das Parkett der Hans-Nebauer-Sporthalle brachten war aller Ehren wert.

Weiterlesen

wB: Leipzig gastiert an der Singold

Am Samstag um 16 Uhr kämpfen die U16-Handballerinnen des TSV Schwabmünchen gegen den Zweitliga-Nachwuchs des HC Leipzig um das Ticket für das Achtelfinale der Deutschen Meisterschaft. Zuschauer sind leider keine erlaubt, aber alle Fans und Handballinteressierten können das Spiel live bei Sportdeutschland.TV verfolgen und von der Couch aus die Daumen für die Gelb-Blauen drücken.

Weiterlesen

Großer Kampf reicht nicht

Alles gegeben, aber letztlich einem stärkeren Kontrahenten unterlegen – mit einer 18:24 Niederlage kehrten die B-Jugend-Handballerinnen des TSV Schwabmünchen vom bayerischen Finale aus Erlangen zurück. Für die Gelb-Blauen geht es in deutschen Endrunde jetzt gegen den HC Leipzig um einen Platz im Achtelfinale, den der HC Erlangen jetzt bereits sicher hat.

Weiterlesen

Endrunde, wir kommen!

Über ein halbes Jahr hat die Schwabmünchner Hans-Nebauer-Sporthalle kein Handballspiel mehr gesehen – die Rückkehr der TSV-Handballer auf ihr geliebtes Parkett war dann am Samstagnachmittag ein absolutes Highlight. Im Halbfinale auf bayerische Ebene bezwang die weibliche B-Jugend die HSG Würm/Mitte mit 23:20 nach Verlängerung und hat sich so den Traum von einem Platz in der Endrunde um die deutsche Meisterschaft erfüllt. (Tolle Bilder von Sport in Augsburg gibt es hier!)

Weiterlesen

wB: Traum Endrunde Deutsche Meisterschaft

Trotz Corona hat die weibliche B-Jugend der Schwabmünchner Handballer in diesem Jahr die Chance, an der Deutschen Meisterschaft teilzunehmen – als erstes Jugendteam der Vereinsgeschichte überhaupt. Ein Erfolg, auf den das Team bereits seit mehreren Jahren mit unglaublichem Trainingseifer und noch mehr Herz, Einsatz und Leidenschaft hin gearbeitet hat.

Weiterlesen

Update: Trainingsbetrieb pausiert bis ... auf weiteres!

Wir hoffen wie sicher alle ganz fest, dass die sich die Gesundheitslage bald wieder einigermaßen stabilisiert hat und wir dann zumindest wieder vereinsintern in die Halle gehen dürfen. Wir halten Euch auf jeden Fall immer aktuell auf dem Laufenden! Bleibt gesund und optimistisch und haltet Euch auf jeden Fall fit!